Konferenz von Deutschlehrern an der SIS

PLK-Treffen @ SIS 2015

 

Am vergangenen Wochenende fand eine Konferenz von Deutschlehrern aus der Region Festlandchina statt. Dabei waren Kollegen aus Shanghai, Changchun, Shenyang, Nanjing, Guangzhou, Chengdu und Wuxi nach Shenzhen gekommen. Im Mittelpunkt standen die Vorstellung der Schulstandorte, Workshops und ein Austausch über verwendete Lehrmaterialien.

Es konnten zwei Referentinnen gefunden werden, die an beiden Tagen Workshops leiteten und die vielen Fragen der Kollegen beantworten konnten. Frau Diana Beabout hielt einen Vortrag zum Thema „Learning Innovation @ SIS“ und brachte 6 Schüler der 5. Klasse mit, welche einige ihrer Unterrichts-Apps vorstellten. Frau Jacqueline Markwardt von der German Swiss International School Hongkong sprach zum Thema „Deutsch als Zweitsprache“. Dieser Bereich ist an internationalen Schulen mit einem eigenen deutschen Unterrichtsprogramm  eine Herausforderung für alle Lehrkräfte. Frau Markwardt stellte DaZ-Material von KonLab und Lingoplay vor. Außerdem diskutierten die Kollegen über Lernstandserhebungen im Bereich Deutsch als Zweitsprache.

Ein besonderer Dank geht an Frau Gundula Meyer-Oehring, die uns als Fachberaterin der Zentralstelle für das Auslandschulwesen regelmäßig unterstützt und die Konferenzen durch externe Fachleute bereichert.

Wir danken den Referentinnen und den Kollegen an der SIS, welche bei der Organisation und Durchführung der Lehrerkonferenz beteiligt waren! Im nächsten Jahr wird ein anderer Schulstandort in China besucht.

Leave a Reply

Springe zur Werkzeugleiste